Aktuelles‎ > ‎

Landestierschutzverein Kärnten

veröffentlicht um 14.02.2018, 05:19 von Gerald Antal Gamauf   [ aktualisiert: 14.02.2018, 05:19 ]

Der Landestierschutzverein Kärnten hat sich für die BPA Branchensoftware für Spendenorganisationen im März 2017 entschieden. 

Tiko - das neue Tierschutzkompetenzzentrum - ist nicht nur ein Haus für Tiere, sondern mehr ein Begegnungsort von Mensch und Tier, wo sich sowohl Tiere als auch Mensch wohl fühlen.  Die erste Adresse für Informationen rund um Tier, Natur und Umwelt. Als führende Tierschutzinstanz in der Heimat Kärnten und der gesamten Alpe-Adria-Region lebt Tiko soziale Verantwortung. 
Das Tiko wird durch den Landestierschutzverein Kärnten betrieben. Der Landestierschutzverein Kärnten ist nach fast 140 Jahren Kärntens älteste, größte und                                                                      mitgliederstärkste Tierschutzorganisation mit einer erfolgreichen Geschichte. 

Im April 2017 werden folgende BPA-Module in Betrieb genommen, die auch alle Funktionen zur Abbildung der Spendenabsetzbarkeit 2017 beinhalten. 
  • Personen und Spendenverwaltung
  • Marketing, Kommunikation
  • Dauerspenden mit Bankeinzug 
  • Debitorenbuchhaltung zur Verwaltung der Spenden
  • SEPA Zahlungsverkehr mit den Banken
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!